Gefüllte paprika ohne tomatensoße rezepte

Vegan gefüllte Paprika

Vegan gefüllte Paprika

Ich mag es sehr gern so pur, ohne Soße. Abends hatte ich die Idee, gefülltePaprika und Reis zu essen. Der Michelmann hat sich also Hackfleisch gekauft und ich habe eine vegane Füllung für meine Paprikas zubereitet
Gefüllte Paprika, vegetarisch

Gefüllte Paprika, vegetarisch

Den Deckel von den Paprikaschoten schneiden, entkernen und waschen. In die Paprikaschoten füllen, in eine Auflaufform stellen und mit geriebenem Emmentaler bestreuen
Rezept: Gefüllte Paprika, vegetarisch

Rezept: Gefüllte Paprika, vegetarisch

Paprika halbieren, Kerne entfernen. In die Paprika einfüllen und ca. 1 - 1,5 rote Paprika pro Person. 1 - 1,5 rote Paprika pro Person
Gefüllte Paprika low carb

Gefüllte Paprika low carb

Die Paprika waschen, oben am Stiel gerade abschneiden, entkernen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Paprika in eine mit etwas Wasser bedeckte Auflaufform legen und mit der Hackfleischmasse füllen
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch à la Mama

Gefüllte Paprika mit Hackfleisch à la Mama

Da wir leider nicht gleich um die Ecke wohnen, konnte ich mich nicht spontan zum Essen einladen. Als ich letzte Woche mit meiner Mama telefoniert habe, brutzelte gerade gefülltePaprika mit Hackfleisch bei ihr auf dem Herd
Gefüllte Paprika vegetarisch

Gefüllte Paprika vegetarisch

GefülltePaprika und den Salat auf Tellern verteilen und mit Pinienkernen, Petersilie und der Joghurtsoße genießen
Gefüllte Paprika mit Reis und Bohnen

Gefüllte Paprika mit Reis und Bohnen

Dann kommt das Rezept für die gefülltePaprika zum Einsatz. Es ist schnell gemacht und sieht mit dem Paprikadeckelchen auch echt klasse aus