Gurkenaufguss rezepte

Krumme Kerlchen – Eingelegte Gurken

Krumme Kerlchen – Eingelegte Gurken

Man kann natürlich einen fertigen Gurkenaufguss kaufen oder eigene Gewürze nehmen, ich habe die Gewürzmischung “Krumme Kerlchen” von Herbaria genommen, weil da mit Knoblauch, Meerrettich, Piment, Ingwer, Lemongras und noch weiteren Gewürzen alles drin ist was man so braucht
EINKOCHZEIT: KNACKFRISCHE GEWÜRZ-GURKEN IM ESSIGSUD

EINKOCHZEIT: KNACKFRISCHE GEWÜRZ-GURKEN IM ESSIGSUD

ein 1/4 bis 1/2 Teelöffel Gurkengewürz pro Glas darüberstreuen und mit gekauftem Gurkenaufguss oder selbstgemachten Gurkenessig, wie oben beschrieben, aufgießen, bis alles vollständig mit dem Sud bedeckt ist
Lieblingssalate

Lieblingssalate

Alles zusammen mit dem feingehackten Dill,der Mayonnaise,dem Joghurt,dem Gurkenaufguss,Salz und Pfeffer vermischen,einige Stunden durchziehen lassen und dann nochmals abschmecken
Gewürzgurken selber einlegen

Gewürzgurken selber einlegen

Gurkenaufguss. Die Gläser füllt man noch mit Gurkenaufguss bis zum oberen Rand. Gewürzgurken, Essiggurken, Salzgurken, saure Gurken… wie auch immer man sie nennen will, sie gehören zum Vesper einfach dazu
12  verschiedene Rezepte mit Möhren

12 verschiedene Rezepte mit Möhren

¾ Liter Gurkenaufguss. Übrigens gab es diese Möhre wirklich , wir wollten sie eigentlich auf der Hochzeit einen Angestellten verschenken, aber das hat sie nicht überlebt
Herzhaftes Wochenende...

Herzhaftes Wochenende...

ein Schuss Gurkenaufguss (von den Gewürzgurken). passend zum herzhaften Wochenstart. -). Die Grillsaison hat zwar noch nicht begonnen, aber vielleicht steht ja bei Euch in nächster Zeit eine Party an, zu der Ihr noch ein Mitbringsel braucht

Rezepte mit Sellerie

¼ Liter Gurkenaufguss. ¼ Liter Gurkenaufguss. Aus dem 1/4 l Gurkenaufguss, einem 1/4 l Kochsud, Salz, Zucker und Einmachhilfe einen Sud herstellen und die Gläser bis zum Überlauf füllen

Omas Selleriesalat

Gurkenaufguss und den Saft einer Zitrone mischen und die Gläser damit deckend aufgießen. 2 l Gurkenaufguss

Zucchini in Senfsoße

0,75 L Kräuteressig, aber kein Gurkenaufguss. Alles zusammen aufkochen und abkühlen lassen. Zucchini schälen und in Stücke schneiden