Vegan for fit rezepte

Vegan for Fit Challenge Tag 1 - 7

Vegan for Fit Challenge Tag 1 - 7

2013 Morgens das superleckere Ananasmüsli, nachmittags einen Matcha Latte und dann die Caprese Vegan Style
Vegan for Fit Challenge - Tag 40

Vegan for Fit Challenge - Tag 40

Ich überlege ernsthaft einen Challenge Restart, mein Freestyleversuch war ja mehr als katastrophal bislang
Vegan for Fit Challenge - Tag 37

Vegan for Fit Challenge - Tag 37

MittagessenFreitag abend war mit etwas langweilig und mich beschäftigte die Frage ob man mit Agavensaft einen "richtigen" veganen Kuchen backen kann
Vegan For Fit oder auch "The Beginning"

Vegan For Fit oder auch "The Beginning"

Im Stillen denke ich mir noch "VeganForFit. Mit unserem ersten veganen "Tofu-Kräuterquark" griffen wir am ersten Tag gleich mal so daneben, dass wir ihn wegkippen mussten
Vegan For Fit - Tag 1

Vegan For Fit - Tag 1

Ich versuche mich an der VeganForFit Challenge. So hatte er heute zu den Linsen eine Forelle und er meinte, das Pesto wäre zu der Forelle ausgezeichnet
Vegan for Fit Challenge

Vegan for Fit Challenge

Ich überlege seit einiger Zeit, ob ich nicht mal die VeganforFit Challenge von Attila Hildmann mache

Vegan For Fit Fazit und das Leben

Zuerst zur VeganForFit Challenge. Meine süßen Zuckertörtchen,. jetzt ist es schon wieder zwei Wochen her, dass ich gebloggt habe
Vegan For Fit Challenge Nummer 8 - Wochen 1 & 2

Vegan For Fit Challenge Nummer 8 - Wochen 1 & 2

-) Wie ihr vielleicht wisst, bin ich ein absoluter VeganForFit Fan. Stay tuned and vegan,. Da das Ganze auch nicht sonderlich gesund und sinnvoll war, geht´s jetzt mit der neuen VeganForFit Challenge los

Vegan for Fit

Das möchte ich euch nicht vorenthalten und deshalb stelle ich euch heute das Buch VeganforFit* von Attila Hildmann vor

[Challenge] Motivation beim Sport // Vegan for Fit Gipfelstürmer (Teil 5/85)

(Ich bin leidenschaftliche Selbermacherin & staatlich geprüfte Diätassistentin, ernähre mich schon seit Jahren vegan, Wildkräuter auf meinem Speiseplan sind Alltag, Grundnahrungsmittel stell ich lieber selbst her, kochen ist für mich kreatives Joga, rühren tue ich am liebsten in XXL Töpfen, achtloses Wegschmeißen von Lebensmittel ist für mich eine Todsünde, mein Alltagsessen kommt aus der Tiefkühltruhe oder Vorratskammer