Kochen

Kochen

  • 20 Rezepte
Einfachste Nudelsoße der Welt - Miracoli kann sich ficken!

Einfachste Nudelsoße der Welt - Miracoli kann sich ficken!

Die können alle nur kaufen, Packungen aufreißen, zu roh, verbrannt, zu Plastik kochen und wenn dann noch jemand so orgiastisch feiert, dass es wieder mal Miracoli gegeben hat und die ganze Gerontenclique abfeiert wie Sally im Restaurant, bei Harry und Sally, die älteren werden sich erinnern, dann weiß ich
One-Pot-Pasta: Chicken-Curry

One-Pot-Pasta: Chicken-Curry

Das Ganze für 2 Minuten mitbraten, mit der Hühnerbrühe ablöschen und die Kokosmilch dazugeben – alles aufkochen lassen
Thai Curry One Pot Pasta – außer Konkurrenz

Thai Curry One Pot Pasta – außer Konkurrenz

Hier weiß ich, wie ich dosieren muss, um ein angenehm pikantes Curry zu kochen. Die Pasta aufkochen lassen, dann die Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Nudeln bissfest gegart sind
Spaghetti-Gyros Auflauf

Spaghetti-Gyros Auflauf

Die Zubereitung Nudeln in einem Topf mit kochendem Wasser und Salz kochen, abgießen und in eine Auflaufform geben
Thunfisch Nudel Auflauf….

Thunfisch Nudel Auflauf….

…. ein Lieblingsessen meines Jüngsten. Ein sehr einfaches und schnelles Essen was aber sehr sehr. lecker schmeckt
Cheeseburger Auflauf

Cheeseburger Auflauf

1. Knoblauch, Zwiebeln, und Gurken klein schneiden. 2. Das Hackfleisch in eine heiße Pfanne geben. 3. Gurke, Zwiebel, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Paprika, Senf und Ketchup zugeben
Gyros Auflauf

Gyros Auflauf

Hallo meine Lieben,. kennt ihr das Gefühl, wenn euch jemand zum Essen eingeladen hat, für euch kocht und am Ende des Tages steht für euch fest
Bratkartoffeln, meine perfekten

Bratkartoffeln, meine perfekten

Schon die Wahl der richtigen Kartoffelsorte ist auschlaggebend, denn mit einer mehlig kochenden Sorte bekomme ich „Matschepampe“ in meiner Pfanne
Bratkartoffeln mit Speck und Zwiebeln

Bratkartoffeln mit Speck und Zwiebeln

Die Kartoffeln in einen Topf mit kaltem Salzwasser geben und gar kochen. 500g festkochende Kartoffeln. 500g festkochende Kartoffeln
Was koche ich heute? Blumenkohl-Pfannkuchen!

Was koche ich heute? Blumenkohl-Pfannkuchen!

Einen Blumenkohlkopf in kochendem Salzwasser weich kochen und grob stampfen. für 8 bis 10 Küchelchen. 100 Gramm Käse in kleine Stückchen schneiden, ich habe Reste vom Emmentaler genommen
Was koche ich heute? Aprikosenhuhn!

Was koche ich heute? Aprikosenhuhn!

4 Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden, 3 rote Zwiebeln würfeln und beides in Butter kurz hart anbraten
Kochen ohne Tüte: Bolognese-Kartoffel-Gratin

Kochen ohne Tüte: Bolognese-Kartoffel-Gratin

Der Gatte nimmt sich gerne sonntags Zeit, um Bolognese auf Vorrat zu kochen. Die frieren wir dann portionsweise ein (irgendwann traue ich mich auch mal ans Einkochen)